Ernährungsberatung Bochum-Wattenscheid

Ernährungsberatung Bochum - Heilpraktikerin Christina Pillath

Wattenscheider Hellweg 212, 44867 Bochum

Tel.: 0234 62331291, Handy: 0151 26636127, E-Mail: christina.pillath@web.de

Ernährungsberatung Bochum - Allgemeines zur gesunden Ernährung

Früher wurde gesünder gegessen

Ernährungsberatung Bochum-Wattenscheid / Höntrop

 

"Nicht durch die Apotheke, sondern durch die Küche geht der Weg zur Gesundheit."
(Dr. Hindhede, Ernährungs- und Diätwissenschaftler)



Der Mensch ist, was er isst!
"Omas Küche war die bessere." Ich finde, dieser Spruch stimmt durchaus, denn vor hundert Jahren wurde vollwertig gegessen. Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse standen ganz oben auf dem Speiseplan. Fleisch und Wurst dagegen waren teuer und kamen selten auf dem Tisch. Heute ist das oft ganz anders: fettreiche Lebensmittel wie Pizza und Pommes kann sich jeder leisten und weil sie so gut schmecken, gehen wir sorglos damit um, obwohl sie versteckte Fette enthalten.
Erwachsene sollten nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nicht mehr als 30 % der Kalorien als Fett aufnehmen. Das sind bei den 20- bis 54-jährigen pro Tag 80 g bei Männern und 60 g bei Frauen.
Ich bin der Meinung, dass die Ernährung eine bedeutende Rolle bei der Erhaltung von Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit spielt. Sie ist von größter Bedeutung bei der Verhütung und Behandlung von Krankheiten. Dabei gilt aber auch: Vorbeugen ist besser als Heilen. Diese alte Erkenntnis wird jedoch häufig vergessen, wenn es um die eigene Nahrungsaufnahme und die Aufstellung des täglichen Speiseplanes geht. Nun wird es allerdings dem Bundesbürger so leicht wie nie zuvor gemacht, sich alle Wünsche für die Lebensmittelauswahl und dem Speiseplan zu erfüllen. Es wird immer schwerer, "Nein" zu sagen und die Lebensmittelmenge dem täglichen Bedarf anzupassen, selbst wenn man weiß, dass es schon lange mehr als genug ist. Die Strafe für das Zuviel erfolgt erst später. Unser Körper ist in der Lage, in gewissen Grenzen die Mineralstoff- und Vitaminaufnahme aus der verzehrten Nahrung so zu regulieren, dass bei knapper Zufuhr mehr und bei reichlicher Aufnahme weniger in den Stoffwechsel gelangt, so dass normalerweise eine gleichmäßige Versorgung gesichert ist. Die zugeführte Nahrungsenergie wird dagegen fast restlos verwertet. Was nicht sofort benötigt wird, wandert für "Notzeiten" in die Fettpolster. So wird in Jahren und Jahrzehnten Pfund um Pfund zugelegt, bis das Kreislaufsystem zusammenbricht oder sich andere Krankheiten einstellen. Abnutzungserscheinungen kommen hinzu. Der "Selbstmord mit Messer und Gabel" kann dann wahr werden.
Dabei kann eine nach den Regeln der richtigen Ernährung zusammengestellte Kost sehr gut schmecken, man braucht auf die Freude am Essen nicht verzichten. Studien haben bestätigt, dass man durch die richtige Ernährung die Leistungsfähigkeit und Lebensfreude fördert und erhält. Sie spielt eine große Rolle für Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schönheit und Gepflegt sein.

 

Ernährungsberatung Bochum - Heilpraktikerin Christina Pillath

Wattenscheider Hellweg 212, 44867 Bochum

Tel.: 0234/62331291, Handy: 0151/26636127, E-Mail: christina.pillath@web.de